Vetmeds Shop

 

Das Hundeguetzli-Rezept von Vetmeds Shop erscheint im Buch "Nik & Jabba, Ein Adventstagebuch", Nik Hartmann, Faro Verlag. 

Nik & Jabba, Ein Adventstagebuch
Nik & Jabba, Ein Adventstagebuch

Hundekekse zum Selbstbacken

 

Bei der Ernährung seines Hundes vertraut man gänzlich dem gekauften Alleinfutter. Man weiss, dass es für seinen Hund ausgewogen und gesund ist. Wie sieht es aber aus mit dem Beifutter, welches man dazwischen z. B. zur Belohnung seines Lieblings füttert?  Haben Sie sich schon mal gefragt, was in diesen Leckerlis überhaupt steckt? Haben Sie vielleicht gemerkt, dass sie zum Teil sehr süss riechen und oft viele Konservierungsmittel beinhalten? Da Leckerlis nicht als Alleinfutter vorgesehen sind und deshalb nur einen sehr geringen Teil der Tagesration ausmachen, wird oft bei deren Herstellung nicht auf die Ausgewogenheit oder auf gesunde Inhalte geachtet. Wäre es aber nicht sinnvoll, wenn Leckerlis auch dem Hundebedarf gerecht wären? Wenn Sie auch dieser Meinung sind, dann sind Sie hier richtig. Wir haben ein Rezept für Hundekekse zusammengestellt, welches diesen wertvollen Kriterien entspricht. Diese Kekse sind zum Selberbacken, sie bestehen aus einfachen Zutaten, welche in gewöhnlichen Läden zu finden sind.


Vetmeds Shop wünscht viel Spass beim Backen und en Guete für alle Hunde!


Das Rezept zum Ausdrucken


Die Zutaten

Haferflocken, Büchsenthunfisch, Karotten, flache Petersilie, Leinöl, Joghurt, Wasser

Das Rezept

200 g Haferflocken

155 g Thunfisch aus der Büchse

1 Espressotasse Wasser

40 g Karotten

1 EL flache Petersilie

1 EL Leinöl

2 EL Joghurt

 

 Welche Gedanken stecken hinter diesen Zutaten?

Haferflocken sind stärkereich und enthalten kaum Eiweiss. Bei der Herstellung der Flocken bewirken Wärme und Druck, dass die Spelzen der Körner entfernt werden und die Stärkestruktur sich verändert. Die Verdaulichkeit wird dadurch verbessert. Das Fischöl im Thunfisch und das Leinöl enthalten viel ungesättigte essentielle Fettsäuren (z.B. Linolensäure); diese unterstützen das Fell und die Wundheilung bei Hunden. Ein Mangel an diesen Fettsäuren zeigt sich durch ein raues Haarkleid, Haarausfall, erhöhte Infektionsneigung der Haut und schlechte Wundheilung. Joghurt ist reich an Kalzium und das Ca/P-Verhältnis ist günstig für Hunde. Karotten bringen Provitamin A und Petersilie Vitamin C. Viel wichtiger noch bringen Karotten und Petersilie in diesen Hundekeksen die nötigen Faserkomponente, welche für eine gute Verdauung nötig sind.

(Buch: Ernährung des Hundes von H. Meyer und J. Zentek, 2010, Ed. 6, Parey Verlag, Stuttgart)


StartseiteStartseite

Warenkorb  

(leer)

Neue Produkte

No new product at this time